Skip to main content

Wäschetruhe Holz: Die besten Wäschekörbe im Überblick!

Eine Wäschetruhe aus Holz ist durch das natürliche Material besonders gesund, extrem praktisch und sieht obendrein gut aus.

Holz als natürlicher Rohstoff bringt mehr Leben in Deine 4 Wände, als jeder Wäschekorb aus Plastik!

Finde gleich unten die 4 schönsten Modelle – oder scrolle weiter nach unten. Dort findest Du verschiedene Kategorien und weitere Modelle.

Bestelle jetzt einfach und bequem mit angenehmer Lieferung direkt vor die eigene Haustür.

Tauche nun ein in die Welt die Welt vom Wäschekorb aus Holz und Co…

 

Wäschetruhe Holz: Die Modelle im Überblick

Hier findest Du den großen Katalog!Falls Du einfach nur schmökern möchtest, so findest Du auch da etwas auf dieser Seite. Im großen Wäschetruhe-Holz-Katalog findest Du alle Modelle übersichtlich aufgelistet.

Wie beim Produktfilter findest Du dort zu jedem Produkt die Breite, Holzart und das Gewicht. Noch nie war die Auswahl des richtigen Produktes so einfach!

Schau Dir jetzt gleich nochmals dieses Spar-Set an. Du bekommst gleich 2 Wäschekörbe zum unschlagbaren Preis!

Vielleicht denkst Du jetzt: Ich brauch doch nicht 2 Wäschekörbe…

Mehrere Wäschetruhen im Haushalt können jedoch ungemein praktisch sein. Zum Beispiel kannst Du so leicht schmutzige und stark verschmutzte Wäsche kinderleicht trennen. Gerade wenn jemand öfters dreckig wird (ob jetzt Heimwerker oder Kinder 🙂 ist das überlegenswert.

Und:

Jeder Wäschekorb kann natürlich auch für allerlei andere Aufbewahrung verwendet werden.

Darum jetzt gleich zuschlagen! Hier das Angebot:
Spar-Angebot KMH, 2er Set Wäschekörbe aus Wasserhyazinthe

34,95 €

inkl. MwSt.
DetailsKaufenIn den Warenkorb

Die richtige Wäschetruhe auswählen

Auswahl der richtigen Wäschetruhe!Da Du bis hierher gelesen hast, scheint es, als ob die erste Entscheidung schon gefallen ist: Es wird ein Wäschekorb aus Holz.

Jedoch kommt dann die viel wichtigere Frage: Wohin mit dem guten Stück? Zunächst bietet sich an, mal grob zu überlegen, an welchen Stellen der Wäschekorb stehen könnte.

Abmessen hilft hier immer, da man oft kein Gefühl für die tatsächlichen Längen hat. Optisch wirkt manches kleiner oder größer als es dann tatsächlich ist.

Vielleicht hast Du dann schon einen oder mehrere verschiedene Orte samt Abmessungen gefunden. Dann kommt der wirklich spannendere Teil: Auswahl des Designs.

Denn:

Wäschekorb Holz dort positionieren, wo er gut aussieht!Je nach Position im Raum können unterschiedliche Designs besser aussehen. Weiter unten findest Du die typischen Looks von Wäschekörben noch genauer beschrieben. Ein weiteres Merkmal ist noch die Form des Wäschekorbs: Je nach Ort kann auch eine runde Grundfläche super aussehen!

Und basierend auf den Abmessungen, muss dann noch die richtige Größe des Wäschekorbs ausgesucht werden. Obwohl viele Größen verfügbar sind, kann es mal vorkommen, dass für Deine speziellen Abmessungen kein passendes Modell verfügbar ist.

Damit dieser Auswahlprozess möglichst schnell vonstattengeht, haben findest Du auf dieser Seite auch einen Produktfilter, wo Du die Breite des jeweiligen Wäschekorbs auswählen kannst.

Und wenn dies alles erledigt ist:

Wäschetruhe Holz bestellen ;-)! Geht auch ganz einfach hier – entweder gleich zu amazon oder vorher noch in den Warenkorb legen und dann gesammelt bestellen!

Wäschetruhe Holz: Welche Holzarten stehen zur Verfügung

Holz ist bei Wäschekörben das Material der Wahl!Derzeit geht der Trend wieder viel mehr in Richtung Holz.

Denn:

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und durch seinen Aufbau auch atmungsaktiv. Dies unterscheidet Holz von Kunststoffen, welche auch bei Wäschekörben eingesetzt werden. Gerade, um Schimmel vorzubeugen, ist ein Wäschekorb Holz viel geeigneter, da so immer ein kleiner Luft-Austausch erfolgen kann

Bei den meisten Modellen werden folgende zwei Holz-Arten verwendet:

  • Walnussholz
  • Bambus

Walnussholz ist meistens von dunklerer Farbe und zeichnet sich durch seine typische Maserung aus. Darüber hinaus verzieht es sich relativ wenig, d.h. es behält seine Form relativ stabil. Walnussholz ist stabil und fest, was auch das höhere Gewicht von Wäschekörben aus diesem Holz-Typ erklärt.

Bambusholz zeichnet sich durch eine immer größer werdende Beliebtheit aus, da es sehr universell einsetzbar ist. In Asien wurde Bambusholz schon sehr jeher verwendet, man denke an die stabilen Gerüste oder Brücken, die aus diesem Werkstoff gefertigt wruden.

Wie schwer sind gängige Wäschekörbe aus Holz?

Aufgrund der etwas massiveren Bauweise, sind Wäschetruhen aus Holz generell schwerer als ihre Kollegen aus Kunststoff oder auch geflochtene Modelle.

Gängige Produkte haben ein Gewicht um 7 kg, wenn sie leer sind. Dies ist ein Richtwert und kann noch nach oben oder unten schwanken, je nachdem, wie groß der jeweilige Wäschekorb dann ist.

Wäschekorb Holz: Welche Abmessungen brauchst Du?

Ein Wäschekorb auf einem Tisch mit Leintüchern drinnen.Es existieren Modelle mit nahezu allen Abmessungen. Wie überall stehen 3 Haupt-Abmessungen zur Verfügung: Breite, Tiefe und Höhe.

Modelle mit quadratischer Grundfläche (wenn Länge und Tiefe ca. gleiche Werte haben) eignen sich am besten für Ecken, da so von beiden Wänden gleich viel Raum weggenommen wird. So wird der Ecken-Raum perfekt ausgenutzt und mit einer stylischen Wäschetruhe optimal genutzt.

Länglichere Wäschekörbe sind ideal geeignet, wenn die Wäschetruhe Holz möglichst an einer Wand stehen soll.

Wenn Du Deinen Wäschekorb irgendwo unterhalb hinstellen möchtest (z.B. unter das Waschbecken oder ein montiertes Regal), ist auch noch die Höhe relevant. Das wird oft vergessen, daher denk bitte daran!

Welche Optik passt am besten in Deine 4 Wände?

Dieser Wäschesammler passt perfekt.Wäschetruhen aus Holz sind in vielen verschiedenen Designs erhältlich. Grundsätzlich herrschen 2 Haupt-Designrichtungen vor:

  • Gitter-Design
  • Schlitz-Design

Wie der Name schon verrät, ist die Optik beim Gitter-Design dem eines Gitters nachempfunden. Die Leisten, aus denen das Gitter besteht, sind dabei kreuzförmig miteinander verbunden und es entsteht der unverwechselbare Gitter-Look.

Beim Schlitz-Design sind die Leisten nicht kreuzförmig übereinander angeordnet. So kann gewählt werden, in welcher Richtung die Leisten angeordnet sind: entweder waagrecht oder senkrecht. So ergeben sich ebenfalls entweder horizontale Schlitze oder vertikale Schlitze. Je nachdem, was besser gefällt!

In beiden Fällen wird somit für einen luftig, leichten Look gesorgt, welcher sich viel besser in jeden Raum einfügt, als wenn es sich um eine massive Truhe handeln würde.

Es gilt:

Was bei Holztruhen passt, wirkt beim Wäschekorb plump. Darum schauen Gitter-Design und Schlitz-Design auch so unvergleichlich gut aus bei jedem Wäschekorb!

Von der Grundfläche sind die meisten Wäschetruhen viereckig ausgeführt. Das führt dann auch zu erhöhter Stabilität und ist einfacher herzustellen. Manche Modelle sind auch rund erhältlich – sie haben dann eher die Form einer Tonne als von einer Truhe!

Aufbau eines Wäschekorbs aus Holz

Als stabilen Untergrund besitzen alle Modelle eine Bodenplatte aus Holz – sie bildet sozusagen das Fundament. Die Bodenplatte muss darüber hinaus massiv genug sein, damit an ihr die 4 Seitenwände befestigt werden können.

Die Seitenwände sind ebenfalls meistens fix miteinander verbunden. So eine Wäschetruhe Holz ist starr verschraubt und massiv. Manche Modelle sind auch faltbar und können somit schnell verstaut werden, sobald der Wäschekorb nicht mehr benötigt wird.

Meistens ist im Inneren auch noch ein Wäschesack angebracht. Dieser besteht meistens aus Baumwolle und wird durch ein Gestell gehalten (oft als Stangen ausgeführt). Der Wäschesack lässt sich anschließend leicht entnehmen und kann so auch angenehm transportiert werden.

Alle Modelle lassen sich natürlich auch verschließen, damit die Wäsche nicht noch unnötig staubig wird. Gerade Menschen mit einer Hausstaub Allergie werden das zu schätzen wissen. Hierbei unterschieden sich zwei Ausführungsformen:

  • Deckel klappbar
  • Deckel abnehmbar

Klappbare Deckel sind mit mehreren Scharnieren an einer der 4 Seitenwände befestigt. So kann der Wäschekorb einfach auf und zugeklappt werden. Dies ist bei weitem die Häufigste Ausführung.

Manchmal ist der Deckel jedoch auch abnehmbar ausgeführt. Dann kann er im Ganzen abgenommen und wieder draufgesetzt werden.

Als Sitztruhe ausgeführt.Es gibt auch kleinere Ausführungen, wo die Wäschetruhe Holz einer Sitztruhe nachempfunden ist. Auch dabei ist der Deckel abnehmbar ausgeführt, jedoch auch noch viel massiver, damit Du darauf auch sitzen kannst. Darüber hinaus ist auf dem Deckel noch ein Sitzkissen eingearbeitet, damit der Sitzkomfort erhöht wird. Derartige Wäschekörbe sind jedoch eher für Single-Haushalte empfehlenswert, wo eher wenig Wäsche anfällt.

Um die Wäschetruhe Holz einfach von einem zum anderen Ort transportieren zu können, sind bei manchen Modellen an der Seite auch noch Griffe angebracht. Mit ihnen gelingt der Transport viel einfacher!